Neuer Vorstand gewählt

IMG 6241

Foto: neuer Vorstand mit Frau Dorothea Idrizaj-Tlenschenow, Elternbeiratsvorsitzende der Ablachschule von links nach rechts:

vorne: Dorothea Idrizaj-Tienschenow, Mirco Alexander, Gudrun Kempf

hinten: Heinz Stark-Frick, Florian Huber, Stefanie Klein, Manfred Heim, Toni D’Angelo, Mira Voitel, Rainer Schmidt, Heike Sigg, Ina Schütz

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Ablachschule begrüßte der 1. Vorsitzende Herr Mirco Alexander am Dienstagabend, den 22.10.2019 die Mitglieder und den Vorstand in den Räumlichkeiten der Ablachschule. Ein besonderer Gruß ging an Herrn Marcel Dietsche, der für die Wahlleitung und die Entlastungen zuständig war.

Nach dem Jahresrückblick 2018 von Herr Mirco Alexander folgte der Kassenbericht durch den Kassierer Herr Rainer Schmidt. Frau Heike Sigg und Frau Ina Schultz hatten die Kassenprüfung vorgenommen und keinerlei Beanstandungen vorgebracht. Nachdem Herr Marcel Dietsche das Entlastungsverfahren durchgeführt und sowohl die Kassenprüfer als auch den Vorstand entlastet hatte, übernahm er die Leitung der Vorstandswahlen. Da sich kein weiterer Bewerber um das Amt des Vorsitzenden bemüht hatte, dankte Frau Kempf als Schulleiterin der Ablachschule Herrn Alexander nicht nur für seine Bereitschaft erneut zu kandidieren, sondern vor allem auch für die großartige Arbeit und Zusammenarbeit für und mit der Ablachschule in den letzten beiden Jahren. Bei der anschließenden Wahl wurde Herr Mirco Alexander einstimmig als neuer Vorsitzender ins Amt gewählt, Herr Manfred Heim als 2. Vorsitzender wiedergewählt, ebenso Herr Rainer Schmidt als Kassierer und Frau Stefanie Klein als Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Frau Gudrun Kempf, Frau Mira Voitel, Herr Heinz Stark-Frick und Herr Florian Huber wiedergewählt. Als Beisitzer wurden ebenso Frau Ina Schütz und Herr Toni D‘Angelo neu ins Amt gewählt. Damit erhöht sich die Anzahl der Vorstandschaft um zwei Mitglieder auf insgesamt zehn Personen. Die Kassenprüfung übernehmen in diesem Jahr Frau Heike Sigg, Frau Schütz und Herr Huber. Herr Mirco Alexander bekräftigte nochmals, wie sehr ihm die neu geplante Bewegungslandschaft an der Ablachschule am Herzen liege und drückte seine Hoffnung aus, dass durch die derzeit laufende Aktion mit der Volksbank Bad Saulgau „Viele schaffen mehr“ so viele Spendengelder zusammenkommen, dass der nächste Bauabschnitt zügig umgesetzt werden kann. Der Förderverein der Ablachschule kann auch im Kalenderjahr 2018 wieder auf vielfältige Aktionen und Projekte zurückblicken, wie den Kuchenverkauf am Schnettermarkt, die Teilnahme an der Einschulungsfeier, dem traditionellen Plätzchenverkauf auf dem Mengener Weihnachtsmarkt, um nur einige zu nennen. Der Erlös wird dieses Jahr vor allem in den ersten Bauabschnitt der Spielgeräte auf dem Pausenhof fließen. Ebenso werden wiederkehrende Ereignisse wie zum Beispiel Kinderpunsch am Winterfitnesstag, ein Nikolausgruß, regelmäßige Bücherspenden für die Schulbücherei und die laufenden Betriebskosten für den Wasserspender vom Förderverein der Ablachschule gefördert bzw. komplett finanziert.

Bericht: Stefanie Klein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.