Die Bewegungslandschaft wächst.

 

 

Nachdem im vergangenen November 2019 mit großzügiger finanzieller Unterstützung vieler Gönner*innen beim Wettbewerb der örtlichen Raiffeisenbank "Viele schaffen mehr" mit dem ersten Bauabschnitt begonnen werden konnte, weihten der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins Mirko Alexander und die Schulleitung Gudrun Kempf und Stefanie Klein im Beisein einiger Kinder Anfang Juni trotz Corona-Pandemie den zweiten Bauabschnitt der Bewegungslandschaft ein. Dies war möglich, weil auch bei der letzten großen Aktion des Fördervereins Dank einer guten Platzierung im Schulförderwettbewerb der Sparda-Bank wieder 2000€ auf das Konto des Fördervereins gebucht werden konnten.  

Bewirtung beim Schnettermarkt

 

Mit der Bewirtung des Mengener Schnettermarkts machen Eltern und Förderverein alljährlich nicht nur den Gästen eine Freude. Der Erlös des Verkaufs der leckeren Torten fließt in die Kasse des Fördervereins. Damit werden gemeinsame Vorhaben umgesetzt. Vielen Dank an Dorothea Idrizaj-Tlenschenow für die Organisation und an alle Helferinnen und Helfer. 

Großes Dankeschön

Wir sagen 316 mal herzlichen Dank!

Die Kinder und mit ihnen die ganze Schulgemeinschaft der Ablachschule freuen sich riesig! Sie haben uns bei unseren Spendenaktionen engagiert und tatkräftig unterstützt. Damit machen Sie die Umsetzung des zweiten Bauabschnitts möglich.